Montag, 6. Juli 2009

Shaker aus Achat

Peter Weissnegger hat mir Bilder von diesem sehr schönen Shaker gesendet:

Leider haben wir beide keine Ahnung von wo und wann dieses gute Stück kommt.
Wer weiß was und teilt die Informationen mit uns?

Kommentare:

BarGeist hat gesagt…

Achat ist, soweit ich weiß und was Wikipedia preis gibt, ein Mineralstein (Quarzstein). Die Form weißt eine typische Bauhaus-Zeit auf. Leider habe ich noch nie gehört bzw. gesehen, dass shaker aus diesem Material hergestellt wurden. Vermutung; frühe Mitte des 20.Jh. mit primären Ziel der Deko statt der Funtionalität.
Vielleicht könntest mehr Infos zum Shaker geben; wie ist er verarbeitet (aus wieviel Achat betsteht er?). Dennoch ein schönes Teil und ich schau mal was ich so raus bekomme.
Beste Grüße
BarGeist

Thorsten hat gesagt…

Ich poste das mal für P.W.
"Der Shaker wiegt 1,4 kg
der Stein -Teil 1200g , Wanddurchmesser 1cm, Bodendurchmesser 3 cm

Der Drink nach dem Mixen schmeckt ziemlich neutral. Es war ein Bond-Martini. (ohne Säfte )

Ich denke er stammt aus einem Schreibtisch-Set , mit Aschenbecher, Zigarettenspender, Dose usw.
Wahrscheinlich von einen STEIN-REICHEN.
Und aus einer späteren email:
Mein Shaker ist wahrscheinlich aus Onyx (nur)."